Hauptinhalt

Aktuelles

2016 marcel krebs 3zugunsten der Frühförderung SEHEN am bbs nürnberg. Alle waren Sie da: Horst Seehofer, Günther Beckstein, Edmund Stoiber, Schlagersänger Meggy Montana und der Gemeindepolitiker Schorsch Scheberl. Sie haben deutlich ihre Standpunkte vertreten und ihr Können gezeigt – interessanter- bzw. merkwürdigerweise vor einem lauthals lachenden Publikum…

2016 rio1Der Bodenbelag der Sporthalle in Rio de Janeiro ist von der gleichen Beschaffenheit wie der bei uns im Förderzentrum. Sachen gibt’s…Deshalb hat sich der Bundestrainer, Johannes Günther entschieden, vom 17. bis 19. Juli ein Trainingslager vor den Paralympics bei uns durchzuführen.

2016 AGHDie Arbeits­Gemeinschaft Nürnberger Heime besteht aus 11 Institutionen, die sich bei der Durchführung diverser sportlicher Aktivitäten abwechseln. Bei den großen Spielen kommt es dabei natürlich darauf an, welche Sportanlagen vorhanden und verfügbar sind. Fußball war bislang immer im BBW für Hör- und Sprachgeschädigte in Nürnberg verortet, ab nächstem Jahr wird dort umgebaut, dann müssen wir uns andere Spielplätze suchen.

2016 Bunt ist Cool SchuelerZum siebten Mal fand das Fußballfest auf dem Trainingsgelände des 1 .FCN an der Regensburger Straße statt. 81 Teams aller Altersgruppen, Konfessionen und Herkunftsländer spielten in sieben verschiedenen Turnieren um die Platzierungen und in jedem Turnier wurde auch jeder Platz ausgespielt.

„Barmherzigkeit will ich!“ – unter diesem Thema steht der diesjährige Schul-Abschlussgottesdienst des Förderzentrums und der Beruflichen Schulen am Donnerstag, 28. Juli um 10.35 Uhr „open air“ im Grünen Klassenzimmer.

Diese Barmherzigkeit gehört wohl zu wichtigsten Pflichten aller großen Religionen – und gleichzeitig taten und tun sie sich und auch ihre Gläubigen damit doch so schwer. Also: „Barmherzigkeit will ich!“ – lasst uns darüber nachdenken, was Gott da von uns verlangt. Alle aller Religionen, ebenso Gottsuchende und die, die mit Gott gar nichts anfangen können, sind herzlich dazu eingeladen!

(für das Vorbereitungsteam: Peter Golfels, Diakon)