Bahnsteigkantensanierung am U-Bahnhof Bauernfeindstraße
Montag, 1. Juli bis Sonntag, 8. September 2024

Von Montag, 1. Juli bis Sonntag, 8. September 2024 werden die Bahnsteigkanten am U-Bahnhof Bauernfeindstraße saniert. Während dieser Zeit kann die Linie U1 nicht am Bahnhof Bauernfeindstraße halten. Die Sonderfahrpläne sind auf vag.de abrufbar! Bitte beachten Sie eventuelle Auswirkungen auf Ihre gewohnten Anschlüsse und planen Sie ein wenig mehr Zeit ein als üblich. Die Linie U1 verkehrt ganztägig zwischen Fürth Hardhöhe und Langwasser Süd im 10-Minuten-Takt. Zwischen den Bahnhöfen Fürth Hardhöhe und Aufseßplatz finden zusätzliche Verstärkerfahrten Montag bis Samstag tagsüber statt. Der U-Bahnhof Bauernfeindstraße wird während der Bauzeit nicht bedient, die U-Bahn durchfährt diesen Bahnhof. Die U1 verkehrt nicht durchgängig zwischen Fürth Hardhöhe und Langwasser Süd. Am Bahnhof Hasenbuck muss in den Zug am gegenüberliegenden Gleis umgestiegen werden. Zwischen den U-Bahnhöfen Frankenstraße und Messe wird ganztägig im 10-Minuten-Takt ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen durchgeführt. Fahrgäste der U1, die zur Bauernfeindstraße möchten, müssen schon an der Frankenstraße bzw. Messe in den Schienenersatzverkehr umsteigen, um dann zur Bauernfeindstraße zu gelangen. Fahrgäste der Linie 53, die üblicherweise an der der Bauernfeindstraße in die U1 umsteigen möchten, empfehlen wir an der Bushaltestelle Neuselsbrunn in die U1 am U-Bahnhof Messe umzusteigen. Bitte achten Sie unbedingt auf die Zugzielanzeigen, die Fahrzeugbeschilderungen sowie Durchsagen. 

Baumaßnahmen zwischen Langwasser Bad und Brieger Straße
ab Montag, den 5. August 2024 (ca. eine Woche)

In den Sommerferien wird ab Montag, den 5.08.2024, zwischen Langwasser Bad und Bushaltestelle Brieger Straße (stadtauswärts) die Fahrbahn saniert. Deshalb können die Busse, von Langwasser Mitte kommend, die reguläre Haltestelle nicht anfahren. Die Busse fahren erst zur Haltestelle Südklinikum und halten anschließen an einer provisorischen Haltestelle, die sich nach der Ausfahrt Südklinikum rechts am Fahrbahnrand in der Breslauer Straße befindet. In der Zeit von 7 bis 20 Uhr steht an dieser Haltestelle ein Lotse, der bei der Überquerung der Zufahrt Klinikum hilft. Die blinden und sehbehinderten Menschen werden dann zur blindengerechten Ampel gebracht und können wie gewohnt überqueren. In Richtung Langwasser Mitte kann die Haltestelle ohne Einschränkung genutzt werden. Im Vorfeld fanden mehrere Absprachen mit der Stadt Nürnberg statt. Die Bauzeit wurde extra in die Sommerferien gelegt und wird mit einer Woche veranschlagt. Für die Zeit nach 20 Uhr wurde keine Lösung gefunden. Bei Fragen können Sie sich an SÖR Nürnberg wenden: 0911 – 23 17 637